++ SuS Sehnde stellt Spiel- und Trainingsbetrieb vorübergehend ein ++


Unsere Herren haben Ihrer Kreativität freien Lauf gelassen um die StayAtHomeChallenge auf ein neues Level zu bringen. Den ganzen Text und die Erklärungen dazu gibt es auf Facebook.

Schützt eure Gesundheit und die aller anderen Menschen.

Stayathome ! Denkt dran..bleibt zu Hause !!

 

Update: 18.03.2020


Das Präsidium des NFV hat beschlossen, die ursprünglich bis zum 23. März vorgesehene Aussetzung des Spielbetriebes bis auf Weiteres, mindestens jedoch bis einschließlich Sonntag, 19. April, zu verlängern.

Gleichzeitig setzt die Region ein Erlass des Sozialministeriums um, in der der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt wird.


10.03.2020


Auf Grund der dynamischen Entwicklung bei der Verbreitung des CoronaVirus  

hat das Präsidium des NFV am gestrigen Abend entschieden, den gesamten Spielbetrieb in Niedersachsen ab sofort und bis einschließlich Montag, den 23.03.2020, auszusetzen.  

Daher stellt der SuS Sehnde mit sofortiger Wirkung den Trainingsbetrieb in allen Altersklassen bis zu diesem Datum ein.

Wir werden Euch informieren, sowie es Neuigkeiten zu dieser Entscheidung gibt.